Filter schließen
Filtern nach:
Datum

Was es alles gibt!?

Wir können ja nun nicht alles selber machen! Umso schöner, wenn man im Laufe der Jahre Menschen kennenlernt, denen die kuriosen und seltenen Ideen scheinbar einfach so zufliegen. Hier sind unsere Marken.
Wir können ja nun nicht alles selber machen! Umso schöner, wenn man im Laufe der Jahre Menschen kennenlernt, denen die kuriosen und seltenen Ideen scheinbar einfach so zufliegen. Hier sind unsere... mehr erfahren »
Fenster schließen
Was es alles gibt!?
Wir können ja nun nicht alles selber machen! Umso schöner, wenn man im Laufe der Jahre Menschen kennenlernt, denen die kuriosen und seltenen Ideen scheinbar einfach so zufliegen. Hier sind unsere Marken.
Wir können ja nun nicht alles selber machen! Umso schöner, wenn man im Laufe der Jahre Menschen kennenlernt, denen die kuriosen und seltenen Ideen scheinbar einfach so zufliegen. Hier sind unsere Marken:
Seit 2008 produziert BelleMer.de schöne Dinge mit viel Liebe zum Detail - jedes Produkt mit einer eigenen Geschichte. Angefangen bei der Étagère aus Vintage-Porzellan, über bunte Wundertüten bis hin zu individuellem, funkelnden Schmuck und den Kartonétageren.
Ulf Seydell entwickelt für diverse namhafte Unternehmen Produkte aus dem Bereich Industriedesign und Möbeldesign. „Es gilt, eigenständige Lösungen zu finden, welche dann einen Mehrwert für den Anwender bieten. Die Kunst des Gestaltens liegt darin, ein Produkt mit Charakter zu entwickeln und funktionelle Qualitäten mit Emotionen zusammenzuführen. Auf diese Weise wird Design spürbar“.
Der Unterschied liegt im Detail. Manchmal bedarf es nur einer Kleinigkeit, um das eigene Outfit perfekt zu machen. Durch den Einsatz bestimmter Accessoires wird jeder Look individuell und einzigartig. Die Gürtel, Armbänder und Schals von Fildpieces dienen genau diesem Zweck.
Egal, ob Du mehr über Kunstraube, Atomkraftwerke, Proteste oder Serienmörder wissen willst - wir haben die passende Geschichte zu jeder Kulturmeister Spielkarte!
I LIKE PAPER ist ein junges Berliner Label, das sich darauf spezialisiert hat, mit Illustratoren und Designern einzigartige Kollektionen und Accessoires zu entwerfen.
LUUPS ist mehr als ein Phantasiewort. Hinter diesem Begriff steckt eine Vision – idealistisch, aber realistisch – die seit fünf Jahren an Kontur gewinnt. Das Ziel des jungen, aufstrebenden Unternehmens ist die Vernetzung des Kreativen.
Die Älteste ist die „Große Mauer von Gorgon“, die Längste der „Dingo-Zaun“ und am Breitesten ist die „Demilitarisierte Zone in Korea“. Es sind drei aus einer Auswahl von weltweit 32 Mauern und Grenzen aus Vergangenheit und Gegenwart, ...
Zusätzlich zu seiner beruflichen Tätigkeit als Industrie- / Produkt-Designer in Köln entwickelt Max Neumeyer immer wieder "Nebenprodukte”: visualisierte Ideen, Unikate oder auch Kleinserien.
SHOEPS: die Zukunft der Schnürsenkel. Nach dem Anbringen der SHOEPS mühelos Schuhe an- und ausziehen - ohne immer wieder die Schnürsenkel lösen zu müssen. Mit dieser einzigartigen Idee erobert die noch junge Marke aus Holland den Rest der Welt.
SHOEPS: die Zukunft der Schnürsenkel. Nach dem Anbringen der SHOEPS mühelos Schuhe an- und ausziehen - ohne immer wieder die Schnürsenkel lösen zu müssen. Mit dieser einzigartigen Idee erobert die noch junge Marke aus Holland den Rest der Welt.
Im Jahr 2011, auf einer Reise nach Mykonos, ließ sich Sophia Mamas von der Energie und der Einfachheit der Insel inspirieren. Sie spürte, dass Schmuck einen symbolischen Wert darstellt, der Freundschaft reflektiert und Emotionen wie auch unvergessliche Momente transportiert.